Literatur-Tipps

zum Thema Sterben, Tod und Trauer

 

Autor: Green, John
Titel: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Ein Buch für Jugendliche
Roman: Eine freche intensive Geschichte zweier krebskranker Jugendlicher, die sich trotz oder gerade wegen ihrer Erkrankung ineinander und in das Leben verlieben.

Autor: Bantle, Oliver
Titel: Wolfs letzter Tag
Ein Buch für Jugendliche
Roman: Wolf verabschiedet sich von seinem Rudel. Er zieht ins Moor, um dort zu sterben. Auf seiner letzten Wanderung erinnert er sich an das, was sein Leben reich und satt gemacht hat.

Autor: La Fleur, Suzanne
Titel:  Mich gibt`s auch noch 
Ein Buch für Kinder ab 10 Jahre
Roman: Nach einem tragischen Unfall, bei dem Aubrey ihren Vater und die jüngere Schwester verliert, hilft ihre Großmutter ihr, einen neuen Platz im Leben zu finden.

Autor: Knöll, Gabriele
Titel: Du bist tot – ich lebe.
Ein Buch für trauernde Geschwister.
Es enthält unter anderem Erfahrungsberichte von trauernden Geschwistern und Eltern.
Herausgeber: Bundesverband verwaister Eltern in Deutschland e.V.

Autor: Piumini, Roberto
Titel: Eine Welt für Madurer.
Ein Buch für Jugendliche
Erzählung: Ein Maler wird von einem orientalischen Herrscher beauftragt das Zimmer seines sterbenden Sohnes zu gestalten. Herausgeber: Hanser Verlag 2004.

Autor: Pohl, Peter:
Titel: Du fehlst mir, du fehlst mir.
Ein Buch für Jugendliche
Erzählung: Tina trauert um ihre Zwillingsschwester Cilla, die bei einem Unfall stirbt. Herausgeber: dtv 1999

Autor: Claudi Marschner
Titel: Bunte Särge
Ein Buch für Menschen, die sich mit Sterblichkeit und Trauer auseinandersetzen möchten
Autobiografischer Bericht einer Bestatterin über sich selbst und die Erfahrungen bei ihrer Arbeit.
Verlag: Ullstein 2002

Autor: Rosemarie Hüllen-Zimmermann
Titel: Du gehst nicht allein - Die letzten Monate mit meiner Mutter
Erfahrungsbericht einer Tochter
Herausgeber: Butzon & Bercker, 1997

Autor: Chris Paul
Titel: Wie kann ich mit meiner Trauer leben?
Ein Buch für Menschen, die trauern, und alle, die sich mit Sterblichkeit und Trauer auseinander setzen möchten.
Ein Begleitbuch 
Herausgeber: Gütersloher Verlagshaus 2000

Autor: Marie-Thérèse Schins - Jan Roeder
Titel: Und wenn ich falle? Vom Mut, traurig zu sein.
Ein Buch für Jugendliche, die trauern, und alle, die sich mit Sterblichkeit und Trauer auseinander setzten möchten.
Erfahrungsbericht: Jugendliche, die einen Verlust erlitten haben – durch Trennung, Wegzug, Auflösung der Familie oder durch den Tod einer Person, die ihnen nahe stand –, erzählen von ihren Erfahrungen.
Herausgeber: dtv 2001

Autor: Manfred Oetzelberger
Titel: Suizid - Das Trauma der Hinterbliebenen, Erfahrungen und Auswege 
Ein Buch für Hinterbliebene nach Suizid
Herausgeber: dtv 2002

Autor:Christa Hömmen:
Titel: Mal sehen, ob ihr mich vermisst
Ein Buch Zum Thema Suizid
Herausgeber: Rowohlt 2000

Ich will klartext!

Gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein, um Dich im geschützten Bereich anzumelden.

Passwort vergessen?

Zur Registrierung

Chatroom

Montag + Mittwoch + Donnerstag

von 18:00 - 20:00 Uhr

außer an Feiertagen

Sorgentelefon

Montag + Mittwoch + Donnerstag

von 17:00 - 20:00 Uhr

außer an Feiertagen

0800-5892125

anonym und kostenlos

 

 

gefördert durch:

gefördert durch: Robert Bosch Stiftung